6. Problemlösen und Modellieren / 6.3 Modellieren und Programmieren

MIT App Inventor (Programmierung von Anwendungen für Android)


MIT App Inventor ist eine ursprünglich vom US-amerikanischen Unternehmen Google Inc. entwickelte Entwicklungsumgebung, um Anwendungen für Android zu programmieren. Die verwendete grafische Schnittstelle ermöglicht es Anwendern, per Drag and Drop grafische Blöcke (grafische Programmiersprache) zu einer Anwendung für Mobiltelefone mit dem Android-System zu erstellen.


Mit diesem Programm lassen sich im Blocksystem mittels drag and drop, (ähnlich wie bei Scratch) Apps programmieren und selbst erstellen. Die erstellten Apps können auf das Smartphone geladen, ausprobiert und geteilt werden.

Dauer
variabel

Aufwand
mittel

Autor
Massachusetts Institute of Technology


Materialien


Ausstattungsempfehlungen

Tablets, Smartphones

Materialanhang für den Unterricht

Jahrgang: 7. - 10. Klasse
Fächer: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Geeignete Kompetenzbereiche

Filtermenu öffnen